Kategorie: Allgemein

Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake – Der Safer Internet Day 2021

Audio-Linkempfehlungen zum Safer Internet Day 2021

Anlässlich des diesjährigen Safer Internet Days hat Luca Mollenhauer mit Stefanie Fächner vom Projekt klicksafe gesprochen und verschiedene Linktipps zum Thema Medienkompetenz und Fake News zusammengestellt. Weiterlesen

Neuer Auftritt des Deutschen Bildungsservers

Der DBS hat ein neues Design! (Ansicht der Startseite)

Pressemitteilung vom 12. September 2017

Der DBS hat ein neues Design! (Ansicht der Startseite)

Der Deutsche Bildungsserver wurde im Zuge eines Relaunches komplett überarbeitet. Das Portal bereitet bildungsbezogene Internet-Inhalte jetzt noch übersichtlicher und nutzerfreundlicher auf. Außerdem wurde die Darstellung des Angebots für alle Endgeräte optimiert – unter besonderer Berücksichtigung des Smartphones. Der Server wendet sich weiterhin an alle Bildungsinteressierten, an deren Bedürfnissen sich das neue Design bestmöglich orientieren soll. Daher ist der aktualisierte Auftritt nun zunächst in einer Beta-Version online gegangen: Feedback und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht.

Weiterlesen

Didacta-Schwerpunkt: Digitalisierung – Open Educational Resources

Welche Aufgaben und Ziele hat die Informationsstelle OERinfo?

Open Educational Resources (OER) bzw. freie Bildungsmaterialien bieten innovative, interaktive und individuelle Möglichkeiten für Bildung in der digitalen Welt. Seit November 2016 entsteht beim Deutschen Bildungsserver am DIPF die BMBF-geförderte Informationsstelle „OERinfo“ zur Vernetzung und Verbreitung von OER. Der Vortrag von Ingo Blees und Luca Mollenhauer am 15. Februar 2017 handelt davon, wie OERinfo aktuelle Entwicklungen und Best Practice-Beispiele medial aufbereitet und einen Überblick über zentrale OER-Netzwerke schafft.

DIDACTA-Vortrag 2017 Mollenhauer, Blees

Vortrag auf der Didacta in Stuttgart
15. Februar, 14.00-14.45 Uhr in

Raum C6.2.2
Ingo Blees und Luca Mollenhauer sind wissenschaftliche Mitarbeiter beim Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) – Deutscher Bildungsserver.

Weiterlesen

„Ich habe großes Interesse an der Digitalisierung unserer Lebensräume“

Das Redaktionsteam des Deutschen Bildungsservers stellt sich vor.

Luca Mollenhauer ist seit Dezember mit Ingo Blees für die Koordination der OER-Infostelle zuständig

Luca Mollenhauer ist seit Dezember mit Ingo Blees für die Koordination der OER-Infostelle zuständig.

Luca Mollenhauer hat in Freiburg und Aix-en-Provence einen deutsch-französischen Studiengang „Angewandte Politikwissenschaft“ absolviert und koordiniert gemeinsam mit Ingo Blees die Informationsstelle OER.

Weiterlesen

„An internationalen Webseiten kann man schon einiges über das Bildungssystem im jeweiligen Land ablesen“

Logo Bildung weltweit

Das Redaktionsteam des Deutschen Bildungsservers stellt sich vor.

Das Portal Bildung Weltweit wird von Nadia Cohen betreut. Sie studierte in Mainz Ethnologie, Schwerpunkt Afrika südlich der Sahara. Weiterlesen

Gewinnspiel 20 Jahre DBS – Teilnahmebedingungen

Grafik DBS-Quiz

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Deutschen Bildungsservers findet vom 31.10. bis 25.11.2016 im Facebook-Account des DBS ein Gewinnspiel statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Für die richtig beantwortete Frage gibt es jeden Tag einen USB-Stick (15,5 GB) zu gewinnen. Der Gewinn wird unter allen am jeweiligen Tag bis 24:00 Uhr eingegangenen, richtigen Antworten verlost. Der Gewinn wird nicht in bar ausbezahlt. Die Teilnahme ist ausschließlich per Facebook möglich.

Mitarbeiter des Deutschen Bildungsservers (DBS) sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Ihnen werden die Gewinne vom Deutschen Bildungsserver eigenverantwortlich versandt. Nur zu diesem Zweck werden die hierfür erforderlichen Gewinnerdaten gespeichert. Nach Beendigung und Abwicklung des Gewinnspiels werden diese Daten vollständig gelöscht.

„Wie geht das eigentlich mit dem Lesen und Schreiben lernen? Man kann einfach anrufen….“ – Peter Hubertus, Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e. V.

Alphabetisierung in Deutschland

Lesen udn Schreiben: Mein Schlüssel zur Welt

 

„Wir machen uns stark für Alphabetisierung“ – Botschaft von Peter Hubertus, Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

 

Hier kann man einfach anrufen – Alpha-Telefon

Infos zum Lesen und Schreiben unter 0800 53 33 44 55

Deutscher Bildungsserver mit neuer Startseite

Die Startseite des Deutschen Bildungsservers wurde optisch und inhaltlich grundlegend überarbeitet. Zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen erleichtern den Besucherinnen und Besuchern die Nutzung. Die wichtigsten Funktionen finden sich jetzt in klar voneinander abgegrenzten Gestaltungselementen. So sind nun beispielsweise Links zu den Web-2.0-Angeboten des Deutschen Bildungsservers in einer entsprechenden Box gruppiert. Neu ist ein Direktzugriff auf die einzelnen Datenbanken, wodurch eine gezielte Recherche vereinfacht wird. Auch die Länge der Seite wurde deutlich reduziert, so dass nun die meisten Nutzerinnen und Nutzer sämtliche Inhalte und Angebote auf einen Blick erfassen können. Hinzu kommt die Unterstützung bei der Eingabe von Suchbegriffen mittels automatischer Vervollständigung von Wortanfängen (Type-Ahead) auf Basis des Schlagwortbestandes des Fachinformationssystems Bildung.

Neue Startseite des Deutschen Bildungsservers

Die Neugestaltung basiert auf Empfehlungen einer Evaluationsstudie, die das Institut für Informationsmanagement an der Universität Bremen für den Deutschen Bildungsserver erstellt hat. Außerdem wurden Entwürfe der neuen Startseite durch das Institut für Informationswissenschaft & Sprachtechnologie der Universität Hildesheim in Form von Nutzertests und Expertengutachten geprüft und bewertet.
Der Prozess der Verbesserungen ist damit aber nicht abgeschlossen. So werden derzeit beispielsweise die Einschätzungen und Vorschläge der Nutzerinnen und Nutzer über eine Onlineumfrage strukturiert erfasst. Die Umfrage ist auch auf der Startseite verlinkt. Die Ergebnisse fließen in die kontinuierliche Weiterentwicklung des Deutschen Bildungsservers mit ein.

(Quelle: Presseinformation des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung vom 30. Juni 2011)