Lesen und Schreiben – ganz selbstverständlich?

Audio-Linkempfehlungen zum Internationalen Alphabetisierungstag 2020

Am 8. September wird jedes Jahr daran erinnert, dass es in vielen Ländern immer noch ein Privileg ist, Lesen und Schreiben zu können. Die UNESCO hat diesen Tag zum Internationalen Alphabetisierungstag ausgerufen. Zum diesjährigen Alphabetisierungstag stellt Doris Hirschmann, Redakteurin für das Bildungsthema Erwachsenen-/Weiterbildung beim Deutschen Bildungsserver, im Podcast Internetseiten, Apps und Anlaufstellen vor, die Interessierten helfen sich auf den Weg zu machen, um ihre Lese- und Schreibkompetenzen weiterzuentwickeln – und Lehrenden aktuelles Unterrichtsmaterial an die Hand geben. Außerdem informiert sie zu aktuellen Entwicklungen in der Förderpolitik in Deutschland zur Alphabetisierung und Grundbildung.

Hier die Empfehlungen zum Anklicken

Tipps für Interessierte

Tipps für Lernende

Tipps für Lehrende


Dieser Podcast steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name der Urheberin soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Doris Hirschmann für Deutscher Bildungsserver


1 Kommentare

  1. Liebe Doris Hirschmann,

    der Podcast ist euch/dir gelungen. Da war wb-web einmal Geheimniskrämer, und es hat funktioniert! Ein Wunder! Daher noch eine kleine Ergänzung zu eurem Podcast:

    wb-web hat zum Welttag der Alphabetisierung 2020 die Dossierfolge “Health Literacy” im Dossier “Alphabetisierung und Grundbildung” publiziert.

    Und – Achtung Spoiler! – Food Literacy ist in Arbeit.

    Herzliche Grüße
    Susanne (Witt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.