Kategorie: Schule

Hier sind Interviews, Beiträge und Podcasts gebündelt, die sich mit aktuellen Themen und Diskussionen in der Schule beschäftigen. Sie sind vor allem für Lehrerinnen und Lehrer gedacht.

Fortbildungen für mehr Medienkompetenz

SharePic zum Podcast mit Titel „Fortbildungen für mehr Medienkompetenz. Audio-Linkempfehlungen zur Medienpädagogik“ mit Foto der Autorin

Audio-Linkempfehlungen zur Medienpädagogik

Im Rahmen der Blog-Reihe „Förderung von Medienkompetenz“ des Deutschen Bildungsservers stellt Caroline Hartmann Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungskurse für Lehrkräfte in diesem Bereich vor. Weiterlesen

„Schulleitungen müssen auf Vermittlung von Medienkompetenz im Lehramtsstudium drängen“

Porträt Klaus Rummler

Nur die Schule kann wirklich alle Kinder und Jugendlichen erreichen

Porträt Klaus Rummler

Klaus Rummler, Vorsitzender der DGfE-Kommission Medienpädagogik

INTERVIEW mit Dr. Klaus Rummler über die Notwendigkeit medienpädagogische Kompetenzen vor allem von Lehrerinnen und Lehrern zu fördern, darüber, welche Rolle Schulleitungen dabei spielen können, und was es mit Data und Information Literacy auf sich hat.

Doch zuvor wird ein wenig Ordnung in das Dickicht der Begrifflichkeiten rund um Medienbildung, Medienpädagogik und Medienkompetenz gebracht. Weiterlesen

Wie werde ich Lehrer*in oder Erzieher*in?

Audio-Linkempfehlungen zur Berufsorientierung

Anlässlich der Veröffentlichung des Nationalen Bildungsberichts „Bildung in Deutschland 2022“ mit dem Schwerpunkt „Bildungspersonal: Struktur, Entwicklung, Qualität und Professionalisierung“ empfiehlt Christine Schumann allen, die sich für einen pädagogischen Beruf in Schule und Kindertagesstätten interessieren, fundierte und qualitativ Informationsquellen, die darüber informieren, welche Wege es gibt Erzieher*in oder Lehrer*in zu werden.

Weiterlesen

„Der Digitalisierungsprozess an Schulen sollte nachhaltig und gemeinsam gedacht werden.“

"Der Digitalisierungsprozess an Schulen sollte nachhaltig und gemeinsam gedacht werden.“ Digitalisierung und Organisationsentwicklung im Bildungssektor "Schule" [Ein Beitrag von Michaela Achenbach] Porträtfoto von Anna Heinemann

Digitalisierung und Organisationsentwicklung im Bildungssektor „Schule“ (5/5)

Mit dem fünften Teil und dem Blick auf den digitalen Wandel im Bildungssektor Schule setzen wir unsere Podcast-Reihe „Digitalisierung und Organisationsentwicklung“ fort. Anna Heinemann von der Universität Duisburg-Essen berichtet aus dem Forschungsprojekt Digi-SchulNet und nimmt Stellung zu einem Statement von Dr. Bettina Waffner, Autorin des Critical Reviews für den Bildungssektor Schule im zweiten Reviewband des Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“ (Digi-EBF). Weiterlesen

„Fehlschläge muss man aushalten können“

Porträt Volker Arntz, Schulleiter der Hardtschule Durmersheim

Wie man mit einer digitalen Lernumgebung erfolgreich Lernprozesse individualisiert.

INTERVIEW mit Volker Arntz, Schulleiter einer Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg, die eine digitale Lernwelt entwickelt hat und konsequent auf individualisierte Lernprozesse setzt. Mit Erfolg: Es gibt keine Schulabbrecher mehr, Vergleichsarbeiten liegen vor dem Landesdurchschnitt und der Gesamtschnitt bei der letzten Mittleren Reife lag bei 2,2. Weiterlesen

„Unsere digitalen Fortbildungsangebote sind für alle Lehrkräfte und Schulen offen“

Immer wieder neue Impulse für gute Schulen und guten Unterricht beim Campus des Deutschen Schulpreises

40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Robert Bosch Stiftung für den Förderbereich Bildung zuständig. Sie richten unter anderem den Deutschen Schulpreis aus, führen eigene Schul- und Unterrichtsentwicklungsprogramm durch, betreiben das Deutsche Schulportal und seit Oktober 2021 auch den Campus des Deutschen Schulpreises. Mit ihrer Arbeit wollen sie Schulen in Zeiten des Wandels und der Digitalisierung dabei unterstützen, künftigen Anforderungen gerecht zu werden, damit alle Schülerinnen und Schüler gut lernen und gesellschaftlich teilhaben können. Weiterlesen