Neues Mobildesign für Deutschen Bildungsserver

Im Anschluss an die Veröffentlichung  seiner Mobile App für Android-Geräte hat der Deutsche Bildungsserver jetzt das mobile Design seiner Website völlig neu gestaltet. In den drei Hauptrubriken können die Nutzer Neuigkeiten zum Thema Bildung abrufen, in den Katalogen des Bildungsservers durch das gesamte Spektrum von Bildungsthemen navigieren oder in ausgewählten Datenbanken browsen und suchen. Letztere beinhalten außer den Onlineressourcen, Institutionen, Veranstaltungen und Projekten des Innovationsportals auch noch die Datenbank ELIXIER, den gemeinsamen Ressourcenpool der Landesbildungsserver und des Deutschen Bildungsservers. Die drei Hauptrubriken sind von jeder aufgerufenen Seite aus immer direkt im Display erreichbar, dies gilt auch für die Suchfunktion, mit der in allen Datenbanken und Themenkatalogen des Deutschen Bildungsservers übergreifend recherchiert werden kann. Die Mobildarstellung wird automatisch angezeigt, wenn die Adresse bildungsserver.de in einen mobilen Browser eingegeben wird.

2 Kommentare

  1. Großes Lob! Die mobile Version funktioniert gut und sieht zudem noch schick UND übersichtlich aus. Eventuell wäre es hilfreich, wenn man von der mobilen Version in die normale Version wechseln könnte. Auch Google und viele andere große Unternehmen bieten den mobilen Nutzern die Möglichkeit, auf die normale Version zu wechseln.

  2. Ich kann mich mevaleo nur anschließen. Ich bin heute das erste Mal wirklich auch mit meinem Smartphone (das mit nem „i“ davor 😉 ) auf dem Bildungsserver gewesen, weil ich unterwegs dringend etwas für meine Webseite recherchieren musste. Habe mich auch ehrlich gesagt über das gute Design gewundert, das kennt man nämlich selten von großen Webseiten wie dieser. Habe dann, zurück am normalen Laptop, recherchiert und bin hier auf den Artikel gestoßen. Daher an dieser Stelle auch nochmal Lob dafür! Ich wünschte, meine Seite sähe mobil so gut aus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.