Unterrichtsmaterialien zum Thema „Ukraine-Krieg“

Caroline Hartmann hat für den Themenbereich Schule des Deutschen Bildungsservers Unterrichtsmaterialien zum Thema Ukraine-Krieg zusammengestellt. In ihren Audio-Linkempfehlungen weist sie auf die wichtigsten hin.

Vor blauem Himmel wehende ukrainische Flagge

Bildrechte: Geralt / Pixabay

Weitere Unterrichtsmaterialien zum Thema finden Sie im Dossier „Der Ukraine-Krieg – Arbeitsblätter und weitere Unterrichtsmaterialien“ des Deutschen Bildungsservers.


Lesefassung

Ich begrüße Sie ganz herzlich bei „Bildung auf die Ohren“, dem Podcast des Deutschen Bildungsservers. Mein Name ist Caroline Hartmann.
Am 24. Februar 2022 marschierten russische Truppen in die Ukraine ein und nun müssen wir mit unseren Kindern über Dinge reden, die wir selbst nur aus dem Geschichtsunterricht kennen. Unsere Kinder erleben nun zum ersten Mal einen Krieg in Europa. Über soziale Medien, Nachrichten und Gespräche unter Gleichaltrigen und mit Erwachsenen erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von Informationen, die sie einordnen müssen, und ich denke, dabei kommt auch der Schule eine sehr wichtige Rolle zu.
Dafür habe ich Ihnen ein paar sehr gute Materialien herausgesucht, die Ihnen vielleicht helfen können, diesen Krieg im Unterricht einfühlsam zu thematisieren.
Ganz besonders möchte ich Ihnen die umfangreiche und sehr aktuelle Materialsammlung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ans Herz legen. Hier finden Sie eine Chronik des Ukraine-Konflikts sowie Analysen und Einschätzungen zur derzeitigen Kriegslage.
Weiterhin bietet auch die Bundeszentrale für politische Bildung weitreichende Hintergrundinformationen zu der Entwicklung des Konflikts und einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Ukraine.
Auch die Unterrichtsmaterialien von Christian Fischer von der Martin-Luther-Universität bieten wertvolle Impulse für den Unterricht in der Sekundarstufe 1.
Sollten Sie im Sekundarstufenunterricht Filme einsetzen wollen, eignen sich besonders die Filme von Wissen2go mit Mirko Drotschmann, während sich für den Grundschulunterricht eher die verschiedenen „Logo“-Filme vom ZDF anbieten.
Sehr kindgerecht sind auch die Informationen aufbereitet, die Sie auf dem Portal Hanisauland finden.
Auf dem Deutschen Schulportal finden Sie zudem eine sehr interessante Aufzeichnung einer Panel-Diskussion zu der Frage, wie Lehrerinnen und Lehrer mit den Fragen und den Unsicherheiten von Kindern und Jugendlichen umgehen und wie Informationen altersadäquat vermittelt werden können? Vielleicht finden Sie auch hier weitere Anregungen und Hilfestellungen für Ihren Unterricht.
Auch wenn wir wohl alle gerade Schwierigkeiten haben, mit den derzeitigen Geschehnissen umzugehen, so bin ich mir sicher, dass Sie mit der Thematisierung des Krieges in Ihrem Unterricht einen wertvollen Beitrag dazu leisten werden, dass Ihre Schülerinnen und Schüler dieses Thema einigermaßen verarbeiten können.


Der Podcastjingle verwendet einen Ausschnitt aus dem Track Tupac Lives von John Bartmann, lizenziert unter CC0 Public Domain.


Dieser Podcast steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Deutscher Bildungsserver



spotifybadge_schwarz

1 Kommentare

  1. Ich finde die Zusammenstellung sehr gut. Ich verstehe, dass es bei jüngeren Schülern darum geht, Krieg an sich als Mittel der Politik abzulehnen und pazifistische Haltungen zu unterstützen.

    Aber wir sehen, dass das nicht ausrecht, dass man manchmal kämpfen muss und unsere Werte verteidigt werden müssen. Unsere Gesellschaft macht gerade wichtige Lernschritte durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.